NEWS‎ > ‎

Young Gunners qualifizieren sich für die ISF Weltmeisterschaft

veröffentlicht um 17.11.2016, 11:54 von Thomas Marschall   [ aktualisiert: 17.11.2016, 12:17 ]
Im Team des bbsm Oberschützen qualifizieren sich die Young Gunners bei der österreichischen Ausscheidung für die Teilnahme an der ISF World School Championship im Frühsommer 2017 in Porec, Kroatien.

Am österreichischen Ausscheidungsbewerb für die ISF-Weltmeisterschaft im Basketball haben Mannschaften vom BORG Kapfenberg, BORG Linz, BRG Wien 3 und dem BG/BRG/BORG Oberschützen, allesamt Leistungssportmodelle, teilgenommen. Für Oberschützen waren Schüler aus dem bssm-Leistungssportmodell aus den Jahrgängen 1999-2002 dabei. Alle Schüler spielen als Young Gunners in Oberwart.

Nach zwei technisch hochwertigen Spielen gegen das BORG Kapfenberg (65:41 im Semifinale) und gegen das BORG Linz (75:45 im Finale) ging der österreichische Basketball-Schülermeistertitel 2016/17 an das BG/BRG/BORG Oberschützen.
Mit diesem Titel sichert sich das Team aus Oberschützen die Entsendung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur als Vertreter Österreichs zur ISF World School Championship in Porec/Kroatien. Die Schulweltmeisterschaft findet von 29. April bis 7. Mai 2017 statt.

Das siegreiche Team besteht aus den Young Gunners Christoph Cermak, Thomas Linzer, Jakob Skutta, Lukas Kampel, Jonathan Knessel, Paul Schuecker, Jakob Hainisch, Magdy Abou-Ahmed,  Stefan Blazeviz, Jonas Jankovics, Jonas Marschall, Stefan Reiterer
Coaches: Norbert Jungel und Paul Radakovics

Foto: Norbert Jungel
Comments