NEWS‎ > ‎

U19 Young Gunners setzen Serie fort

veröffentlicht um 17.04.2017, 13:07 von Thomas Marschall
Nach dem Sieg im Landesligaspiel sind die Young Gunners auch in der ÖMS ein weiteres Mal erfolgreich und siegen gegen die Schwäne aus Gmunden mit 71:65.

Österreichische Meisterschaft mU19
Oberwart Gunners - Gmunden Swans: 71:65 (31:19, 16:15, 10:17, 14:14)
[Galerie]

Werfer Redwell Gunners: Linzer Thomas 13, Szkutta Jakob 13, Knessl Jonathan 12, Cermak Christoph 9, Höhenberger Herwig 8, Reinelt Roland 6, Schuecker Paul 4, Schuecker Maximilian 4, Patekar Edi 2, Bodo Jutas, Freiberger Tobias

Werfer Gmunden: Buchegger Thomas 21, Rakic Marko 13, Kasparet Simon 8, Diemer Mathias 6, Hödl Rudolf 5, Bumba Mateo 2

Die Gunners beginnen das Spiel gegen die Gmunden Swans mit hoher Intensität und einer Top-Leistung: Nach 10 Minuten liegen die Oberwarter mit 31:19 voran. Zu diesem Zeitpunkt haben bereits 9 Spieler der Young Gunners gescort. Mit hoher Rotation geht es auch im zweiten Viertel weiter, die Oberwarter halten den Vorsprung über weite Teile des Viertels nahezu konstant und gehen schließlich mit plus 13 in die große Pause. Die Gäste kommen gestärkt aus der Kabine und setzen die Oberwarter mit einem 11:0 Run unter Druck. Diese antworten aber mit einem Dreier, bauen den Vorsprung wieder etwas aus. Dennoch geht das Viertel mit 10:17 aus Oberwarter Sicht klar an die jungen Schwäne. Im letzten Abschnitt finden die Young Gunners wieder eine bessere Antwort auf die Spielweise der Gäste. Sie lassen aber in dieser Phase einige wichtige Freiwürfe unverwertet und so gleichen die Schwäne zwei Minuten vor Schluss mit einem Dreier zum 65:65 aus. Nun beweisen aber die Young Gunners die besseren Nerven, machen die letzten sechs Punkte im Spiel aus Freiwürfen und gewinnen mit 71:65.
Comments