NEWS‎ > ‎

U16 Young Gunners beenden das Meisterschafts-Jahr mit einem Sieg

veröffentlicht um 13.12.2016, 13:22 von Thomas Marschall
Die Gäste aus Jennersdorf halten das Spiel zwar bis zur Mitte des zweiten Viertels offen, danach steuern die Oberwarter aber auf einen klaren Sieg hin.

Burgenländische Meisterschaft mU16
Oberwart Gunners - Jennersdorf: 94:62 (18:18, 27:20, 22:13, 27:11)

Werfer Redwell Gunners: Reiterer Stefan 15, Hodzic Edin 14, Cortie Sebastian 12, Horn Raphael 12, Blazevic Stefan 10, Marschall Jonas 9, Abou-Ahmed Magdy 8, Tanczos David 8, Popovic Matthias 4, Jankovits Jonas 2, Ratkai Bálint, Brindlinger Florian

Werfer Jennersdorf: Horvath 50, Kern 12

Im ersten Viertel halten die Gäste aus Jennersdorf das Spiel offen und liefern den Young Gunners ein enges Duell. Mitte des zweiten Viertels liegen die Gäste sogar mit plus fünf vorne – dank vier Dreipunktern von Mate Horvath. Danach erhöhen die Oberwarter aber die Intensität und liegen nach 18 Spielminuten mit plus 6 voran. So geht es dann auch mit plus sieben bei 45:38 in die große Pause. In der zweiten Hälfte macht sich zunehmend bemerkbar, dass die Gäste mit kleinem Kader angereist sind, während die Oberwarter mit langer Rotation spielen können: Der Vorsprung der Heimischen wächst bis zur letzten Pause auf plus 16 bei 67:51. Im letzten Viertel sind die Punkte bei Oberwart auf 8 Spieler verteilt, während bei Jennersdorf nur noch Horvath punktet. Oberwart beendet das letzte Meisterschafts-Spiel 2016 mit einem soliden 94:62 Sieg.

Fazit Coach Horst Leitner: Die zwei Siege in der burgenländischen Meisterschaft dürfen uns nicht davon ablenken, dass das kommende Jahr mit schweren Spielen in der ÖMS beginnt. Nur wenn wir konzentriert weiterarbeiten, werden wir auch dort erfolgreich sein.
Comments