NEWS‎ > ‎

U14: Landesmeister!

veröffentlicht um 24.04.2016, 12:45 von Thomas Marschall
Im Finale der burgenländischen Landesmeisterschaft gewinnen die U14 Young Gunners gegen Hornstein. Im Spiel um Platz 3 setzen sich die Mattersburger gegen Güssing durch.

Burgenländische Meisterschaft U14 - Finale

Oberwart Gunners - Hornstein Dragonz: 85:41
(22:7, 19:21, 20:5, 24:8)

[Galerie]

Werfer Redwell Gunners: Cortie Sebastian (23), Marschall Jonas (15), Horn Raphael (12), Jankovits Jonas (12), Abou-Ahmed Magdy (10), Tanczos David (10), Popovic Matthias (3), Brindlinger Florian, Juhasz Akos, Lindenbauer Oskar

Die Young Gunners starten erfolgreich ins Spiel und gehen in der ersten Minute mit 2:0 in Führung. Die Gäste aus Hornstein kontern, Oberwart verteidigt aber gut und ist unterm Korb erfolgreich. Das erste Viertel geht mit 22:7 an die Gastgeber. Im zweiten Viertel scoren beide Teams, zeitweise verringern die Dragonz den Rückstand; auf weniger als minus dreizehn kommen sie aber nicht heran. Nach der Pause sind es wieder die Gastgeber, die anschreiben. Die Verteidigung ist wieder konsequenter und so fällt es den Hornsteinern schwer, zu Punkten zu kommen. Ähnlich geht das letzte Viertel weiter – der Vorsprung wächst nun von Minute zu Minute. So kann Coach Kurt Leitner die ganze Mannschaft einsetzen und allen Spielern Zeit am Parkett geben. Mit einem deutlichen 85:41 küren sich die U14 Young Gunners zum Landesmeister.

Fazit Coach Kurt Leitner: Bis auf das zweite Viertel hat meine Mannschaft eine ausgezeichnete Leistung geboten. Nach dem Landesmeister-Titel gilt nun unsere ganze Konzentration der österreichischen Meisterschaft.
Comments