NEWS‎ > ‎

U12: Saisonabschluss einmal anders

veröffentlicht um 17.08.2015, 00:33 von Administrator Young Gunners   [ aktualisiert 01.09.2015, 17:38 von Christopher Wiesinger ]

Young Gunners zu Gast im Reiters Golf Resort 

Zum Abschluss der Saison hat sich Coach Lukas Benkö für die Spielerinnen und Spieler der Gunners etwas besonderes einfallen lassen. Gemeinsam tauschten sie den Basketball gegen den Golfball und übten auf der Driving Range in Bad Tatzmannsdorf den Abschlag.

"Es geht heute nicht nur darum, gemeinsam etwas ganz anderes zu erleben, es geht auch um Konzentration, Fokussierung und Präzision. Nur so bringt man einen Golfball zum Fliegen", erklärt der begeisterte Hobby-Golfer Lukas, und zeigt auch gleich vor, wie es geht. Nach einem kurzen Schwung und einem lauten "Klack" fliegt der Ball davon und landet irgendwo weit jenseits der 200m-Marke.

So weit fliegen die Bälle der Kids nicht, aber alle sind mit Spass und Eifer bei der Sache. Imme wieder läuft eines der Kinder mit einem Jeton zum Ballautomaten, um kurz darauf mit einem nächsten Korb voller Bäller wieder zurückzukommen. Ein Ball nach dem anderen wird geschlagen - manche rollen nur ein paar Meter, einige legen schon eine beachtliche Strecke durch die Luft zurück.

"Unser Dank gilt auch auch Reiters Golf Resort, die uns heute die Driving Range, die Schläger und Bälle kostenlos zur Verfügung stellen", ergänzt der Coach, bevor er einem der Kinder nochmal genau erklärt, wie der Schläger zu halten ist.

Mit diesem schönen Event bei tollem Wetter wird die heurige Saison offiziell beendet - im Herbst geht es wieder weiter. Mit dem Basketball!