NEWS‎ > ‎

Mit drei Siegen ins Wochenende

veröffentlicht um 24.02.2018, 11:08 von Thomas Marschall
Mit drei Siegen starten die Young Gunners ins Wochenende. Die mU16-Mannschaft feiert einen Kantersieg in Eisenstadt, und auch die mU14-Mannschaft und das Landesliga-Team sind erfolgreich.

Burgenländische Meisterschaft mU14
Oberwart Gunners - Junge Neusiedl Storks: 80:70

Werfer Oberwart Gunners: Nierer Lysander 50, Fülöp Lukas 9, Kirnbauer Max 6, Fank Michael 6, Schitter Aaron 5, Marschall Noel 4, Jankovits David, Tölly Laurenz

Das Spiel fängt für die Young Gunners schlecht an, die Neusiedler liegen in der fünften Spielminute 10:3 vorne. Ab dann reißen sich die Oberwarter zusammen, finden ins Spiel und beenden das erste Viertel mit eine knappen 20:19-Führung. Diese geben sie im weiteren Spielverlauf nicht mehr aus der Hand, liegen zwischenzeitlich mit plus 21 voran. Am Ende siegen die Gastgeber ungefährdet mit 80:70.

Fazit Coach Takó Balázs: Manche glauben nicht, welch großartige Arbeit meine hauptsächlich U12-Spieler gegen U14- und U16 Gegner machen. Hut ab vor der Mannschaft, die Entwicklung ist zu sehen!

Burgenländische Meisterschaft mU16
BBC Nord Dragonz - Oberwart Gunners: 33:140 (5:38, 11:34, 15:30, 2:38)
[Galerie]

Werfer Oberwart Gunners: Reiterer Stefan 48, Cortie Sebastian 24, Abou-Ahmed Magdy 18, Tanczos David 13, Popovic Matthias 12, Jankovits Jonas 10, Brindlinger Florian 7, Mader Vinzenz 4, Horn Raphael 4

Die Young Gunners starten mit einem 8:0-Run in die Begegnung, liegen nach fünf Minuten mit 11:5 voran. Das erste Viertel beenden die Oberwarter mit einer 38:5-Führung. Ähnlich geht die Partie weiter, wobei die Gastgeber im zweiten und dritten Viertel zumindest zweistellig anschreiben. Im letzten Abschnitt erwacht nochmal die Spiellaune bei den Oberwartern und so beenden sie die Partie mit plus 107 bei einem Endstand von 33:140.




Burgenländische Landesliga 
Oberwart Gunners - Eisenstadt Warriors: 74:56

Werfer Oberwart Gunners: Patekar Edi 17, Cermak Christoph 14, Schuecker Paul 10, Kampel Lukas 9, Grilz Sandro 8, Csar P. 7, Simmel Dominik 6, Hodzic Edin 3, Hainisch Jakob, aus der Schmitten Jakob, Schrittwieser Lukas

Die Gunners finden gut in die Begegnung und kontrollieren das ganze erste Viertel lang das Spiel. Mit dem zweiten Viertel lässt dann die Konzentration bei der ganzen Mannschaft nach und die Oberwarter kassieren einige leichte Körbe. Im dritten und vierten Abschnitt findet die Mannschaft wieder fast den Anschluss an die Leistung zu Beginn des Spiels; dennoch passieren zu viele unnötige Fehler. Den Sieg lassen sich die Oberwarter aber nicht mehr nehmen und beenden die Partie mit 74:56.
Comments