NEWS‎ > ‎

ISF Schulweltmeisterschaft 2019 mit 12 Young Gunners

veröffentlicht um 20.11.2018, 11:38 von Thomas Marschall
Die Basketballer aus Oberwart/Oberschützen werden Österreich im Frühjahr 2019 bei der Schulweltmeisterschaft vertreten

Wie auch schon vor zwei Jahren hat das Team des BG/BRG/BORG Oberschützen an der Qualifikation für die ISF Schulweltmeisterschaft teilgenommen. Da heuer nur zwei Teams aus Leistungssportmodellen für die Qualifikation genannt haben, hatten die Burgenländer - allesamt Young Gunners - nur ein Spiel zu bestreiten.

BORG Oberschützen - BORG Linz: 113:78 (27:15, 26:26, 27:11, 33:26)

Werfer BORG Oberschützen: Dominik Simmel 23, Sebastian Cortie 21, Mate Horvath 19, Stefan Blazevic 17, Magdy Abou-Ahmed 12, Stefan Reiterer 9, Vinzenz Mader 6, Jonas Marschall 3, Luca Grasmuk 2, Florian Köppl, Florian Brindlinger, Jonas Jankovits

Werfer BORG Linz: Jakupovic 38, Licina 36, Dule 3, Bartl 1

Die Begegnung mit dem Team des BORG Linz beginnt knapp, doch bis zum Ende des ersten Viertels erspielen sich die Oberschützer einen Vorsprung von 12 Punkten. Im zweiten Viertel stellen sich die Linzer besser auf die Verteidigung der Oberwarter ein und punkten ein ums andere Mal von jenseits der Dreierlinie (insgesamt 15 erfolgreiche Drei-Punkte-Versuche). Trotzdem bleiben die Burgenländer bis zur Pause klar in Führung. Das dritte Viertel beginnen die Spieler des bssm Oberschützen mit einem 13:0 Run und führen so die Vorentscheidung herbei. Im letzten Abschnitt kommen die Oberwarter in Foul-Probleme, was die Linzer auszunutzen versuchen. Den Rückstand können sie aber nicht mehr verringern, und so gewinnen die Oberschützer klar mit 113:78.

Fazit Coach Norbert Jungel: Eine schöne Mannschaftsleistung, die einiges für die Weltmeisterschaft erwarten lässt!

Foto: Norbert Jungel
Comments