NEWS‎ > ‎

Hauchdünne Niederlage im ersten Saisonspiel

veröffentlicht um 17.10.2020, 11:08 von Thomas Marschall   [ aktualisiert: 17.10.2020, 11:12 ]

In der ersten Begegnung in der heurigen Nachwuchsmeisterschaft liefern sich die Young Gunners eine äußerst knappe Partie mit den Mattersburg Rocks. Erstmals spielen die mU16 Young Gunners in den neuen Dressen, gesponsert vom Gunners Fanclub Blue White Gunfire.

Burgenländische Meisterschaft mU16
Mattersburg Rocks - Oberwart Gunners: 63:61 (12:13, 11:13, 17:17, 23:18)
[Galerie]

Werfer Oberwart Gunners: Derks Jelle 20, Kaufmann Paul 16, Fülöp Lukas 9, Szladky Benedek 5, Halwachs Adrian 4, Marschall Noel 3, Kirnbauer Max 2, Jankovits David 2, Unger Max

Die Young Gunners starten mit einem Dreier und legen gleich noch 2 Punkte nach. Die Rocks kontern mit 4 erfolgreichen Freiwürfen in Folge und gehen Mitte des Viertels erstmals in Führung. Diese holen die Gunners aber wieder zurück und so steht es in der ersten Pause 12:13. Das zweite Viertel ähnlich ausgeglichen, kurz vor Halbzeit setzen sich die Gunners mit sieben Punkten in Folge aber ein klein wenig ab. Nach der Pause bauen die Oberwart die Führung auf plus 10 aus. In dieser Phase punkten die Oberwarter mit guten Aktionen unterm Korb, während Mattersburg meist an der Linie steht. Bis zum Ende der Begegnung sollen es 37 Freiwürfe werden. Auch im Schlussabschnitt bleibt es knapp, nachdem die Gastgeber mit 11 Punkten in Folge wieder aufgeschlossen haben. Mitte des letzten Viertels erspielen sich die Rocks eine kleine Führung, die Gunners kontern und sind immer ganz knapp dran. Am Ende sind es einmal mehr in diesem Spiel die Freiwürfe, die ganz knapp über Sieg und Niederlage entscheiden. Die Gunners treffen beim Stand von 62:60 nur einen von Zweien, während die Mattersburger am Ende nochmal verwerten.

Fazit Coach Kurt Leitner: Es ist schade für die Burschen, dass ihr Einsatz am Ende nicht mit einem Sieg belohnt wurde. Auch wenn wir noch einiges verbessern müssen, haben sie in diesem ersten Saisonspiel schon gute Aktionen und viel Herz gezeigt. Darauf können wir aufbauen!

Ein herzliches Dankeschön an Blue White Gunfire für die Unterstützung unseres mU16-Teams mit neuen Auswärts- und Heimdressen!

Comments