NEWS‎ > ‎

Hartes Wochenende für die mU16 Young Gunners

veröffentlicht um 03.12.2018, 13:18 von Thomas Marschall   [ aktualisiert: 04.12.2018, 10:58 ]
In der burgenländischen Meisterschaft setzen sich die mU16 Young Gunners klar gegen den BBC Nord durch, in der ÖMS gegen Kapfenberg unterliegen sie. Die U12 gewinnt das erste Spiel und unterliegt im zweiten Spiel unglücklich in Mattersburg, die U19 verliert gegen den BBC Nord. Die Gunners Girls feiern den sechsten ÖMS-Sieg der Saison.

Burgenländische Meisterschaft mU12
BBC Nord - Oberwart Gunners: 49:54 (15:16, 15:14, 7:13, 12:11)

Oberwart Gunners - Mattersburg Rocks: 52:57 (12:10, 6:18, 18:11, 16:18)

Burgenländische Meisterschaft mU16
BBC Nord - Oberwart Gunners: 49:82 (17:27, 10:26, 8:18, 14:19)

Werfer Oberwart Gunners: Mader Vinzenz 48, Köppl Florian 18, Prokop Tobias 6, Fülöp Lukas 4, Schitter Aaron 4, Marschall Noel 1, Wander Kai 1, Fank Michael, Jankovits David, Kirnbauer Max

Bis zur Mitte des ersten Viertels können die Gastgeber das Spiel offen halten, danach erhöhen die Young Gunners nach und nach den Vorsprung. Das zweite Viertel dominieren die Oberwarter, lassen mit guter Verteidigung nur 10 Punkte der Gegner zu und scoren selbst 26 Punkte. In der zweiten Halbzeit spielen die Young Gunners mit hoher Rotation, trotzdem können die Südburgenländer den Vorsprung nach und nach weiter ausbauen. Das ganze Team bekommt viel Spielzeit und gewinnt verdient die Begegnung in der burgenländischen Meisterschaft mit 49:82.


Österreichische Meisterschaft mU16
Oberwart Gunners - Kapfenberg Bulls: 44:97 (12:31, 14:23, 9:22, 9:21)
[Galerie]

Werfer Oberwart Gunners: Mader Vinzenz 19, Köppel Florian 12, Prokop Tobias 8, Schitter Aaron 3, Marschall Noel 2, Kirnbauer Max, Fülöp Lukas, Wander Kai, Jankovits David

Werfer Kapfenberg Bulls: Seher Mate 20, Zapf 16, Seher Max 15, Ablasser 13, Riegler 12, Balic 10, Kretschmer 6, Moderer 5

Die Gäste starten mit zwei Punkten in die Partie, Oberwart gleicht im Gegenzug aus. Nach den ersten Punkten der Oberwarter reagieren die Kapfenberger mit agressiver Full Court Defense, was die Young Gunners vor allem im ersten Viertel in erhebliche Probleme bringt. Bis zur Pause liegt die junge Oberwarter Mannschaft mit 12:31 zurück. Das zweite Viertel verläuft weniger einseitig – einerseits finden die Oberwarter immer wieder ein passendes Gegenmittel gegen das Pressing, andererseits gelingt auch unterm Korb mehr. Im dritten Viertel wächst der Vorsprung der Gäste weiter an – das hohe Tempo des Spiels und die Partie vom Vortag, die die Oberwarter in den Beinen haben, fordern ihren Tribut. Das letzte Viertel ist von vielen Freiwürfen der Young Gunners geprägt, die aber oft nicht im Punkte umgemünzt werden können. Die Partie geht klar mit 44:97 an die Kapfenberg Bulls.


Österreichische Meisterschaft wU16
LZ OÖ Linz-Wels - Gunners Girls: 62:82 (16:24, 14:19, 14:12, 8:25)



Burgenländische Meisterschaft mU19
BBC Nord - Oberwart Gunners: 76:57 (21:13, 13:15, 20:18, 22:11)

Werfer Oberwart Gunners: Cortie Sebastian 26, Schrittwieser Lukas 9, Simmel Dominik 8, Tanczos David 4, Grilz Sandro 4, Hodzic Edin 4, Kampel Lukas 2, Popovic Matthias

Die Young Gunners verlieren auch die zweite Begegnung mit dem BBC Nord in der Burgenländischen Meisterschaft. Die Oberwarter müssen nicht nur auf einen Teil des Kaders verzichten (Sportwoche in Lanzarote), sondern in der zweiten Halbzeit auch auf Dominik Simmel, der nach einem Foul ausgeschlossen wird.
Comments