NEWS‎ > ‎

Erfolg im ersten Landesligaspiel der U19-Mannschaft

veröffentlicht um 02.10.2016, 08:20 von Thomas Marschall   [ aktualisiert: 02.10.2016, 08:24 ]
Burgenländische Landesliga

Oberwart Gunners - Mattersburg Rocks: 75:72

Werfer Redwell Gunners: Knessl Jonathan (19), Linzer Thomas (17), Schuecker Paul (15), Güli Samuel, Bodo Jutas (9), Cermak Christoph (2), Freiberger Tobias (2), aus der Schmitten Jakob (1), Hainisch Jakob, Patekar Edi

Die mU19-Mannschaft der Young Gunners tritt heuer erstmals in der Burgenländischen Landesliga an. Und das Debut endet auch erfolgreich: Nach einem nicht optimalen Start und einem Rückstand, der am Ende des ersten Viertels 5 Punkte beträgt, wächst dieser nach mehreren erfolgreichen Angriffen der Mattersburger auf minus 10 an. In die große Pause geht es mit minus 6 aus Sicht der Oberwarter. Das dritte Viertel verläuft ausgeglichen. Vor allem im Schlussabschnitt zeigen die Young Gunners phasenweise sehr guten Basketball, gewinnen das letzte Viertel mit plus acht und können einen Sieg mit plus drei Punkten feiern.

Fazit Coach Horst Leitner: Ich bin begeistert von der Leistung der blutjungen Mannschaft. Keiner der Spieler ist älter als Jahrgang 1998. Unser Jüngster, Jonathan Knessl, hat mit seinen gerade 16 Jahren im ersten Landesligaspiel als Topscorer sogar 19 Punkte zum Erfolg beigetragen.
Comments