NEWS‎ > ‎

Deutlicher Sieg für die mU19, knappe Niederlage der mU16

veröffentlicht um 08.10.2018, 11:38 von Thomas Marschall
Die mU16 Young Gunners unterliegen nach einer spannenden Partie auswärts knapp den Blackbirds; das mU19-Team beginnt die ÖMS-Saison mit einem Kantersieg in Traiskirchen.

Burgenländische Meisterschaft mU16
Jennersdorf Blackbirds - Oberwart Gunners: 61:58 (19:9, 13:27, 12:10, 17:12)

Werfer Oberwart Gunners: Mader Vinzenz 30, Prokop Tobias 18, Köppel Florian 4, Schitter Aaron 2, Kirnbauer Max 2, Marschall Noel 2, Fülöp Lukas, Fank Michael, Wander Kai

Die Young Gunners gehen mit den ersten zwei Punkten in der Partie zwar in Führung, geraten dann aber bis zum Ende des Viertels mit minus zehn in Rückstand. Im zweiten Viertel funktioniert die Verteidigung der Oberwarter, die mit einigen U14-Spielern angetreten sind, viel besser. Und auch in der Offensive läuft es nun – zur Pause liegen die Oberwarter mit vier Punkten vorne. In der zweiten Halbzeit entwickelt sich ein knappes und spannendes Spiel, am Ende geben Kleinigkeiten den Ausschlag für die Gastgeber und so gewinnt Jennersdorf die Partie mit 61:58.

Fazit Coach Kurt Leitner: Ich bin zufrieden mit der Leistung unserer jungen Gunners. Es war ein knappes und spannendes Spiel.

Österreichische Meisterschaft mU19
Traiskirchen Lions - Oberwart Gunners: 50:108 (10:32, 14:21, 6:31, 20:24)

Werfer Oberwart Gunners: Simmel Dominik 29, Blazevic Stefan 18, Cortie Sebastian 12, Reiterer Stefan 10, Horvath Mate 9, Marschall Jonas 7, Abou-Ahmed Magdy 7, Grilz Sandro 6, Schrittwieser Lukas 5, Tanczos David 3, Kampel Lukas 2, Brindlinger Florian,

Die Young Gunners starten mit einem 12:0 Run in die Begegnung, nach fünf Minuten liegen sie mit 21:2 voran. Die konsequente Verteidigung lässt den Traiskirchnern wenig Raum, und in der Offensive punkten die Oberwarter aus allen Lagen.
Auch als die Oberwarter nach der Pause aus der Kabine kommen, machen sie weiterhin viel Druck und erhöhen den Vorsprung im dritten Viertel um weitere 25 Punkte. Im letzten Abschnitt ist die Überlegenheit nicht mehr so deutlich, trotzdem feiern die Young Gunners mit einem beeindruckenden 108:50-Sieg einen gelungenen Einstand in der ÖMS der Saison 2018/19.
Comments