NEWS

Auszeichnung für die Gunners Girls

veröffentlicht um 10.12.2019, 11:33 von Thomas Marschall   [ aktualisiert: 10.12.2019, 11:39 ]

Für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2019 wurden die Gunners Girls im Rahmen eines Festakts in Eisenstadt mit dem Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet.

Mit der Auszeichnung waren sie in Gesellschaft von 31 Einzelsportlern und Funktionären und 11 Mannschaften. Ausgezeichnet wurden Sportler und Funktionäre aus unterschiedlichsten Sparten: Von Fußball, Karate, Segeln, Basketball und Leichtathletik bis hin zu Einradhockey und Cachibol war eine Vielzahl von Sportarten vertreten. Die Ehrenzeichen wurden von Sportlandesrat Christian Illedits in Beisein von LAbg. Robert Hergovich und den Präsidenten der drei Sport-Dachverbände verliehen.



Dass die Gunners Girls völlig zu Recht geehrt wurden, zeigt ein Blick auf die Bilanz des Sportjahres 2019:
Im Frühsommer des Jahres holten sie sich ungeschlagen den Staatsmeister-Titel in der wU16 Basketball-Meisterschaft. Im Herbst ist das Team als wU19-Mannschaft in die Basketball Superliga gestartet und hat auch dort bis heute alle Spiele gewonnen.
Und auch abseits der Staatsmeisterschaft haben die Mädchen der Gunners Girls einiges vorzuweisen: Nina und Cora Horvath hatten bereits mehrere Einsätze in der bayrischen Mädchen-Auswahl, Erin Foxhall spielt mit UBI Graz in der Damen-Bundesliga und Jezabel Nierer zeigte mit dem Team Burgenland im Bundesländer-Cup eine Top-Leistung.

Die Gunners Girls sind auch als Mannschaft des Bezirks nominiert. Unterstützt sie und gebt ihnen Eure Stimme: Sportler des Bezirks 2019

Gunners Weihnachtsfeier

veröffentlicht um 08.12.2019, 12:08 von Thomas Marschall   [ aktualisiert: ]

Bei der Gunners Weihnachtsfeier konnten die jungen Spielerinnen und Spieler der Young Gunners mit den UNGER STEEL Gunners aus der Bundesligamannschaft Körbe werfen und Punkte sammeln und den Abend gemütlich im Landgasthof Drobits ausklingen lassen.

In der Sporthalle hatten die Young Gunners bei Spielen und freundschaftlichen Matches gemeinsam mit den Bundesliga-Spielern der UNGER STEEL Gunners viel Spaß, bevor sie sich bei Schnitzel und Pommes stärken konnten. Welches Team das "Mixed-Turnier" gewonnen hat, ist nicht dokumentiert; dass alle Beteiligten viel Spaß hatten, ist dagegen sicher. Beim gemütlichen Ausklang des Abends durften sich die Young Gunners auch über ein Weihnachtsgeschenk freuen.



Die UNGER STEEL Gunners Oberwart bedanken sich recht herzlich beim Landgasthof Drobits für das Sponsoring dieser Weihnachtsfeier!
Ein weiterer Dank gebührt der Firma Intersport Pilz, die uns bei den Weihnachtsgeschenken für die Young-Gunners Teams großzügig unterstützt hat. Ein herzliches Dankeschön zum Jahresausklang gilt auch den Eltern und Familien der Young Gunners, die unsere begeisterten Sportlerinnen und Sportler das ganze Jahr über unterstützen, damit sie ihrer Leidenschaft am Basketball-Court nachkommen können.

Das Team der UNGER STEEL Gunners wünscht allen Young Gunners, Gunners, ihren Familien, unseren Unterstützern und Freunden
Frohe Weihnachten und das Beste für 2020!

mU19: Zwei Spiele, zwei Siege

veröffentlicht um 08.12.2019, 11:44 von Thomas Marschall

Am Samstag gewinnen die mU19 Young Gunners das Superligaspiel bei den Kapfenberg Bulls und am Sonntag überrollen sie zu Hause die Dragonz vom BBC Nord.

Burgenländische Meisterschaft mU19
Oberwart Gunners - BBC Nord: 118:44 (17:15, 38:10, 30:12, 33:7) (17:15, 55:25, 85:37)
[Galerie]

Werfer Oberwart Gunners: Hodzic Edin 21, Cortie Sebastian 18, Simmel Dominik 18, Abou-Ahmed Magdy 17, Pasterk Valentin 16, Köppel Florian 9, Mader Vinzenz 8, Marschall Jonas 7, Brindlinger Florian 2, Milkovits Isaak

Das Spiel der Young Gunners gegen den BBC Nord verläuft nur in den ersten Minuten auf Augenhöhe. Nach zwei Minuten sind es sogar die Dragonz, die mit 2:8 vorne liegen. Doch dann gleichen die Gunners zuerst aus und übernehmen mit Ende des Viertels auch die Führung. In dem Maße, in dem die Spiellaune bei den Gunners in den folgenden Vierteln steigt, sinkt sie bei den Gästen. Das zweite Viertel gewinnen die Oberwarter mit 38:10. Intensive Verteidigung, kluger Angriff und effektives Teamplay sind er Schlüssel zum Erfolg. Ab der 35. Spielminute ist der Score der Oberwarter dreistellig, und auch in den letzten Spielminuten füllen sie ihr Punktekonto noch weiter an. Das Spiel endet mit einem klaren 118:44 für die Young Gunners. 


Basketball Superliga mU19
Kapfenberg Bulls - Oberwart Gunners: 77:85 (19:28, 24:17, 14:27, 20:13) 

Werfer Oberwart Gunners: Simmel Dominik 31, Blazevic Stefan 19, Abou-Ahmed Magdy 16, Horvath Mate 11, Hodzic Edin 4, Reiterer Stefan 2, Köppel Florian 2, Brindlinger Florian, Marschall Jonas

Nach dem Bulls die ersten Punkte im Spiel machen, übernehmen die Young Gunners schon in der dritten Spielminute die Führung und geben diese auch nicht mehr aus der Hand. Bis zum Ende des dritten Viertels bauen die Oberwarter ihren Vorsprung auf plus 15 aus. Im letzten Abschnitt gelingt es den Kapfenbergern noch, den Rückstand etwas zu verkürzen. Den Sieg der Young Gunners können sie freilich nicht mehr gefährden.

Fünf Nachwuchspiele am ersten Adventwochenende

veröffentlicht um 01.12.2019, 09:01 von Thomas Marschall   [ aktualisiert: 01.12.2019, 09:08 ]

Die U10 Young Gunners sammeln erste Turniererfahrungen, das U14-Team tritt stark dezimiert und unterstützt von zwei U12-Spielern gegen Jennersdorf an und die U19 Young Gunners machen mit einer fulminanten ersten Halbzeit alles für den Sieg gegen Graz klar.

Burgenländische Meisterschaft U10
Nachdem 2/3 der Kids aus der letztjährigen Meistersaison in die U12 aufgerückt sind, starten unsere Young Gunners unter der Leitung von Coach Jason Johnson heuer mit einem sehr jungen Team, das sich zum Großteil aus Anfängern zusammensetzt, in die BBV U10 Meisterschaft. Im ersten Turnier der Saison treten die Young Gunners zu Hause gegen Jennersdorf und die Neusiedl Storks an. 



Oberwart Gunners - Jennersdorf 23:37 (5:8, 8:12, 4:5, 6:12)
[Galerie]
Im ersten Spiel gegen Jennersdorf starten unsere Youngsters mit großem Einsatz und Enthusiasmus in ein bis ins letzte Viertel knappes Spiel. In der Schlussphase des Spiels macht sich dann aber unsere Unerfahrenheit bemerkbar. Trotz der Niederlage gewinnen unsere Youngsters einiges an Selbstvertrauen und Spielerfahrung dazu.

Neusiedl Storks a.K. - Jennersdorf 11:50 (0:22, 5:6, 2:16, 4:6)
Das Spiel Jussi Jennersdorf gegen Neusiedl Storks können die Gäste aus Jennersdorf klar für sich entscheiden.

Oberwart Gunners - Neusiedl Storks a.K. 48:5 (14:3, 5:2, 19:0, 10:0)
Im dritten Spiel des Turniers treten die Young Gunners gegen die Störche aus Neusiedl am See an. Die Gunners starten schnell ins Spiel und liegen auch schnell in Führung. Fast schon wie kleine Routiniers können sie mit schönen Aktionen den Vorsprung immer weiter ausbauen und gewinnen das Spiel souverän.

Burgenländische Meisterschaft mU14
Oberwart Gunners - Jennersdorf Blackbirds: 27:74 (2:14, 11:18, 4:21, 10:21)
[Galerie]
Werfer Oberwart Gunners: Schitter Aaron 12, Unger Max 7, Jany Noah 6, Fülöp Matthias 2, Fülöp Lukas

Krankheits- und verletzungsbeding treten die Young Gunners stark dezimiert an. Dafür bekommen zwei U12-Spieler die Möglichkeit, erste Erfahrungen in einem U14-Spiel zu sammeln.
Von Beginn weg merkt man, dass das Team nicht vollzählig und nicht aufeinander eingespielt ist. Die Young Gunners kämpfen zwar beherzt und zeigen vor allem in der zweiten Halbzeit auch einige schöne Aktionen, sie können aber im gesamten Spielverlauf den Gästen aus Jennersdorf nicht gefährlich werden. Das Spiel geht klar mit 27:74 an die Blackbirds.


Basketball Superliga mU19
Oberwart Gunners - UBSC Graz: 96:59 (31:9, 25:12, 19:13, 21:25) 
[Galerie]
Werfer Oberwart Gunners: Horvath Mate 20, Abou-Ahmed Magdy 19, Cortie Sebastian 12, Pasterk Valentin 11, Simmel Dominik 10, Reiterer Stefan 8, Hodzic Edin 6, Köppel Florian 4, Marschall Jonas 3, Jankovits Jonas 2, Brindlinger Florian 1

Werfer UBSC Graz: Siegmund 14, Zaunschirm 10, Drozdovsky B. 9, Zimmermann 7, Wess 7, Matter 6, Krasser 4, Drozdovsky L. 2

Die Gunners starten im zweiten Spiel gegen Graz innerhalb einer Woche blitzartig. Nach fünf Minuten liegen sie 14:8, nach 10 Minuten 31:9 voran. Die Grazer finden kein Mittel gegen die intensive Verteidigung, und wenn sie den Korb attackieren, finden die Versuche allzu oft ihr Ziel nicht. Anders bei den Young Gunners, die in dem temporeichen Spiel den Vorsprung bis zur Pause auf plus 35 ausbauen. In der zweiten Halbzeit bleibt die Intensität weiter hoch, beide Teams kämpfen um jeden Ball. Die Oberwarter steuern auf einen ungefährdeten Sieg zu, dem die Grazer Juniors nur im letzten Viertel, das sie mit plus 4 gewinnen, etwas entgegen zu setzen haben.

Coach Kristijan Nikolic (Gunners): Mit einer guten ersten Halbzeit haben wir den Grundstein für den ungefährdeten Sieg gelegt. In der zweiten Halbzeit habe ich die Intensität in der Verteidigung und die Konsequenz, die ich von meinem Team 40 Minuten lang erwarte, vermisst.

Assistent Coach Mike Zaunschirm (UBSC Graz): Wir haben heute einen rabenschwarzen Tag, vor allem in der ersten Halbzeit, gehabt, wo uns die Oberwarter mit aggressiver Verteidigung und, wie ich glaube, einer hochprozentigen Wurfquote in die Schranken gewiesen haben. In der zweiten Halbzeit war es einiger Maßen ausgeglichen. Gratulation an die Oberwarter zu dem verdienten Sieg. 

Young Gunners dominieren die SL19

veröffentlicht um 24.11.2019, 09:25 von Thomas Marschall

Sowohl die Gunners Girls als auch die mU19 Young Gunners feiern am Wochenende Siege. Während die Mädchen bis zum Ende gefordert werden, können sich die Burschen recht deutlich gegen den Tabellenführer durchsetzen.

Basketball Superliga wU19

Oberwart Gunners - WAT 3 Capricorns: 66:61 (17:16, 16:9, 15:18, 18:18) 
[Galerie]

Werfer Oberwart Gunners: Foxhall Erin 22, Horvath Nina 20, Sanseovic Tena 8, Dragosits Lea 8, Lajtai Livia 6, Horvath Cora 2, Kovaschitz Anja, Duchon Cornelia, Curlin Mila, Nierer Jezabel, Radakovits Romina

Werfer WAT3: Schlemmer Pia 22, Keller Sophia 16, Heigl Maria13, Danczul Sophie 5, Nindl Sarah 3, Kluger Chlarias 2, Herzog Magdalena

Nach zwei schweren Auswärtsspielen haben die Gunners Girls wieder ein Heimspiel. Auf dem Papier scheint das Spiel gegen WAT3 Capricorns ein etwas Leichteres zu sein, aber weit gefehlt! Es entwickelt sich von Beginn weg ein ausgeglichenes Spiel. Immer wieder zeigen die Oberwarterinnen schönes Team Play, aber die Wienerinnen halten kräftig dagegen und halten das erste Viertel (17:16) offen. Bis zur Mitte des zweiten Viertels zeigt das Pressing der Oberwarterinnen seine Wirkung, die Gunners Girls können sich mit +7 absetzen. Bis zum Ende des Viertel halten die Mädchen den Vorsprung. Nach der Pause wollen die Gunners Girls die Intensität im Spiel hoch halten, aber die Gäste schaffen es, das hohe Tempo der Gunners mit zu gehen. Die schön herausgespielten Chancen auf Seiten der Heimmannschaft können nicht hochprozentig verwertet werden und so bleiben die Wienerinnen auf Schlagdistanz (48:42). Der Schlussabschnitt wird nochmal spannend. Immer wenn sich die Gunners Girls vermeintlich vorendscheidend absetzen können, finden die WAT3 Spielerinnen die passende Antwort. Zwei Minuten vor Spielende liegen die Gunners Girls mit 66:52 voran. Doch die tapfer kämpfenden Wienerinnen können mit einem 9 Punkte-Run auf 66:61 verkürzen. Die Schlusssirene bei diesem Stand bedeutet für die Gunners Girls den sechsten Sieg in Folge.

Coach Yao Schaefer (Oberwart Gunners): Zuerst einmal Gratulation an das Team von WAT3 und Trainerin Caroline Nwafor die uns heute einen harten Kampf bis zum Schluss geliefert haben. Wir wurden in dieser Saison das erste Mal so richtig gefordert und meine Mannschaft hat es geschafft, dem Druck standzuhalten und den sechsten Sieg im sechsten Spiel nach Hause zu bringen.

Coach Caroline Nwafor (WAT3): Die Mädels haben heute in Oberwart eine super Leistung geboten. Oberwart war jedoch am Rebound deutlich überlegen und hat verdient gewonnen!


Basketball Superliga mU19
UBSC Graz - Oberwart Gunners: 77:93 (22:22, 18:25, 10:24, 27:22) (22:22, 40:47, 50:71)

Werfer Oberwart Gunners: Abou-Ahmed Magdy 28, Simmel Dominik 27, Horvath Mate 12, Hodzic Edin 8, Reiterer Stefan 7, Mader Vinzenz 6, Köppel Florian 3, Cortie Sebastian 2, Brindlinger Florian, Pasterk Valentin, Jankovits Jonas

Die Oberwarter starten gut ins Spiel und liegen nach fünf Minuten mit plus 6 voran. Bis zum Ende des Viertels schaffen die Grazer aber den Ausgleich, und sich im zweiten Viertel mit 27:24 kurzzeitig die Führung zu holen. Doch dann erhöhen die Oberwarter die Intensität und ziehen bis zum Ende des dritten Viertels auf plus 21 davon. Am Ende feiern die Young Gunners einen ungefährdeten Sieg gegen die Grazer, die (mit einem Spiel mehr als Oberwart) derzeit noch an der Tabellenspitze liegen. Einmal mehr liefert Dominik Simmel in diesem Spiel einen Talentbeweis mit 27 Punkten und 19 (!) Rebounds ab.

5 - 5 - 0 ...

veröffentlicht um 19.11.2019, 09:27 von Thomas Marschall   [ aktualisiert: 20.11.2019, 05:54 ]

… lautet die bisherige Bilanz der Gunners Girls in der wU19 Superliga: Fünf Spiele, fünf Siege, keine Niederlage. Auch in Oberösterreich haben sie keine Mühe, ihre Form zu bestätigen.

Basketball Superliga wU19
DBB LZ OÖ - Gunners Girls: 59:102 (15:23, 21:30, 11:26, 12:23)

Werfer Oberwart Gunners: Horvath Nina 32, Foxhall Erin 23, Dragosits Lea 18, Sanseovic Tena 15, Horvath Cora 11, Duchon Cornelia 2, Kovaschitz Anja 1, Hochstrasser Paula

Nur in den ersten Minuten können die zu Hause spielenden Oberösterreicherinnen mit den Gunners Girls mithalten (8:6). Schon am Ende des ersten Viertel liegen die Oberwarterinnen mit 15:23 voran, und sie haben auch nicht vor, sich die Führung nochmal abnehmen zu lassen. Nach 17 Spielminuten beträgt die Führung der Gunners Girls bereits komfortable 18 Punkte. Nach der Pause erhöhen die Spielerinnen von Coach Yao Schaefer die Intensität in der Verteidigung und kommen dadurch zu einfachen Fastbreak Punkten (42:69). Die Oberösterreicherinnen kommen minutenlang zu keinen Abschlüssen und so gewinnen die Burgenländerinnen das dritte Viertel mit +15. Im letzten Viertel denken die Gunners Girls nicht daran, den Fuß vom Gas zu nehmen. Mit starker Team-Defense und schönen Teamplay vergrößern sie den Vorsprung sukzessive. Mit einem deutlichen 59:102 Sieg untermauern die Gunners Girls ihre Vormachtstellung und sind jetzt im fünften Spiel in Folge ungeschlagen.

Coach Yao Schaefer "Was wir in Oberösterreich gezeigt haben, war eine Demonstration! Die Mädchen haben umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben und deswegen hier auch in dieser Höhe völlig verdient gewonnen. Wir müssen jetzt am Boden bleiben und trotz der Erfolge in Ruhe weiterarbeiten!"

mU19 Young Gunners: Knapp am Hunderter vorbei

veröffentlicht um 17.11.2019, 09:51 von Thomas Marschall   [ aktualisiert: 17.11.2019, 10:00 ]

Gegen die Traiskirchen Lions haben die Young Gunners keine Probleme, während es den U14 Gunners in Mattersburg nicht gelingt, den Rückstand aus dem ersten Viertel nochmal aufzuholen.

Burgenländische Meisterschaft mU14
Mattersburg Rocks - Oberwart Gunners: 72:58 (24:13, 18:16, 15:17, 15:12)
[Galerie]

Werfer Oberwart Gunners: Schitter Aaron 18, Kirnbauer Max 14, Marschall Noel 10, Jankovits David 10, Fülöp Lukas 6, Halwachs Adrian

Bis Mitte des ersten Viertels liegen beide Teams gleichauf. Doch dann kommt die Oberwarter Offensive ins Stocken und in der Defense unterlaufen den Young Gunners zu viele Fehler. Ein 14:0-Run der Mattersburger und ein Viertelstand von 24:13 sind die Folge. Diesen Rückstand verkürzen die Oberwarter Mitte des zweiten Viertels auf minus sechs, doch die Mattersburger nutzen wiederum ihren Größenvorteil unterm Korb und vergrößern den Vorsprung wieder. In der zweiten Halbzeit kämpfen die Gunners beherzt, gewinnen das dritte Viertel mit plus zwei und lassen insgesamt den Mattersburgern nicht mehr die Gelegenheit, den Vorsprung weiter auszubauen. Mit einer 72:58-Niederlage im Gepäck treten sie die Heimreise an.

Basketball Superliga mU19
Oberwart Gunners - Traiskirchen Lions: 92:60 (24:15, 28:16, 26:14, 14:15)
[Galerie]

Werfer Oberwart Gunners: Simmel Dominik 22, Cortie Sebastian 20, Horvath Mate 15, Reiterer Stefan 13, Abou-Ahmed Magdy 9, Hodzic Edin 9, Pasterk Valentin 6, Mader Vinzenz 4, Brindlinger Florian, Marschall Jonas, Köppel Florian

Werfer Traiskirchen Lions: Schönerstedt 17, Polt 12, Müller 10, Ottenschläger 8, Julian 5, Lisancic 5, Zuleck 2, Cermak 1, Traumüller, Schwarzenecker

Von Beginn weg dominieren die Young Gunners die Begegnung. Mit ihrem schnellen Spiel und einer engen Verteidigung punkten sie erfolgreich und lassen ihrerseits nur wenige Punkte der Gegner zu. Auch nach der Pause halten die Oberwarter die Intensität hoch. Phasenweise machen sie den Lions das Leben mit frühen Ballgewinnen und Schnellangriffs-Punkten schwer.
Am Ende schrammen die Young Gunners nur knapp am 100er vorbei und gewinnen das Spiel deutlich mit 98:60.

Danke an das Software-Haus rmDATA aus Pinkafeld, das die neuen Dressen unserer U19-Mannschaft gesponsert hat!

Coach Markus Pinezich (Traiskirchen Lions): Gratulation an Oberwart, die sehr gut vorbereitet in die Partie gegangen sind. Wir hatten der aggressiven Spielweise nichts entgegen zu setzen und sind daher verdient als Verlierer vom Parkett gegangen.

Coach Kristijan Nikolic (Oberwart Gunners): Wir haben heute über weite Phasen das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben und dementsprechend am Ende verdient gewonnen.



Gunners Girls erspielen auswärts den nächsten Sieg

veröffentlicht um 12.11.2019, 10:00 von Thomas Marschall

Die Gunners Girls gewinnen das Spitzenspiel bei den DC Timberwolves. Und so titelt Basketball Austria zurecht: „Die Oberwart Gunnners bleiben in der Superliga 19w das Maß aller Dinge.“

Basketball Superliga wU19
Vienna DC Timberwolves - Oberwart Gunners: 50:67 (17:22, 14:22, 12:17, 7:6) (17:22, 31:44, 43:61)

Werfer Oberwart Gunners: Foxhall Erin 21, Horvath Cora 17, Horvath Nina 12, Lajtai Livia 7, Sanseovic Tena 6, Dragosits Lea 2, Nierer Jezabel 2, Kovaschitz Anja, Duchon Cornelia, Hochstrasser Paula

Unsere Mädchen beginnen wie aus der Kanone geschossen und liegen Mitte des ersten Viertels mit 13:4 voran, dann finden die Gäste aus Wien besser ins Spiel und verkürzen auf 22:17. Oberwart bleibt auch im zweiten Viertel die dominierende Mannschaft. Die Timberwolves schaffen es nicht, sich gegen die gut stehende Defense frei zu spielen. Die Wienerinnen können den Gunners Girls das Spiel nur dann erschweren, wenn sie den Ball Inside zu ihrer körperlich überlegenen Centerspielerin bringen. Bis zur Pause halten die Gunners Girls das Tempo im Spiel hoch und bauen den Vorsprung zu einer plus 13 Führung weiter aus. Nach der Pause gelingt es den Gastgebern, ihren Rückstand ein wenig zu verringern, doch die Gunners lassen sich nicht verunsichern und schaffen es, das Momentum auf ihrer Seite zu halten. Im Schlussabschnitt verringern die Oberwarterinnen das Tempo und spielen mit kontrollierter Offense ein sicheres 67:50 nach Hause. Somit bleiben die Oberwarterinnen in der Österreichischen Meisterschaft weiterhin ungeschlagen.

Coach Yao Schaefer: Meine Mannschaft war heute einfach unglaublich, wir konnten nahezu alles umsetzen was wir uns vorgenommen haben. Die Mädchen haben heute ein Statement gesetzt und weil sie über einen hohen Basketball IQ verfügen macht es wirklich Spaß mit ihnen zu arbeiten.

Erfogreicher Start in die Turnier-Saison für U12 Young Gunners

veröffentlicht um 10.11.2019, 09:53 von Thomas Marschall

Beim ersten U12-Turnier der Saison sind die Young Gunners mit zwei Mannschaften angetreten. Trotz einer Niederlage ist Coach Balázs Táko begeistert von der Leistung seiner Kids.

Das U12-Team ist heuer mit 25 Aktiven so groß wie schon lange nicht mehr. Daher spielen die Young Gunner auch mit zwei Teams um die Meisterschaft.

Burgenländische Meisterschaft U12
Jussi Jenenrsdorf- Oberwart Gunners 2: 47:34 (20:0,6:7,15:17,6:10)
Werfer Gunners: Sudic Mirnel 7, Abel Aaron 7, Szabo Nora 6, Tölly Nicolas 4, Schlaffer Paul 2, Pfeiffer Nico 2, Zapfel Dominik 2, Suman Hana 2, Kerschbaum Philip 2, Pichler Felix, Nemeth Lion, Derkovits Isaac.

Die Young Gunners erwischen einen schlechten Start und liegen schon bald mit minus zehn zurück. Im weiteren Verlauf des ersten Viertels lassen sie die Köpfe hängen und geraten weiter in Rückstand: 20:0 heißt es zu Beginn der ersten Pause. Ab dem zweiten Viertel zeigen die Young Gunners aber, dass sie auch schon einiges gelernt haben und gewinnen mit viel Gunners Herz alle weiteren Viertel. Am Ende bedeutet das eine minus 13 Niederlage gegen die Güssinger.

Burgenländische Meisterschaft U12
Oberwart Gunners 1:Mattersburg Rocks: 67:25 (23:2,19:9,19:3,6:9)
Werfer: Fülöp Matthias 12, Pock Maxi 11, Jany Noah 10, Grill Zoe 9, Englitsch Tobias 9, Kurien Jakob 8, Kéri Bence 4, Karijasevic Adin 2, Pock Lukas 2, Kerekes Nico, Szabó Erik

Vom Anfang an dominieren die Young Gunners das Spiel und somit ist auch der Sieg in dieser Höhe verdient.

Fazit Coach Takó Balázs: Sehr erfreulich ist, dass wir mit zwei vollen U12 Teams an der Meisterschaft teilnehmen können. Beide Teams waren sehr brav und kämpften für die Mannschaft. Ich kann nur beiden Teams gratulieren und den Eltern ein herzliches Dankeschön sagen, dass so viele zur Unterstützung der Young Gunners mitgefahren sind!


Richtig viel los beim Familien-Sporttag

veröffentlicht um 10.11.2019, 09:36 von Thomas Marschall   [ aktualisiert: 10.11.2019, 09:36 ]

Richtig viel los war am Samstag beim ASVÖ Familien-Sporttag in der Sporthalle Oberwart. Als "Hausherren" waren auch die Young Gunners mit dabei.

Die Kinder hatten sichtlich Spaß bei den Stationen der Young Gunners. Beim Slalom-Dribbling konnten die Burschen und Mädchen ebenso ihre Geschicklichkeit beweisen wie beim Freiwurf. Gerne haben sie sich dabei von den großen Burschen - Sebastian Cortie von den U19 Young Gunners und Orion Outerbridge - helfen lassen. Neben dem Spaß am Parkett durften sich die Jung-Basketballer auch über eine Einladung zum nächsten Heimspiel der Gunners am Samstag, den 16.11.2019 gegen Traiskirchen freuen. [Galerie]


Natürlich sind alle, die Lust auf mehr Basketball bekommen haben, zum Schnuppertraining in die Sporthalle Oberwart eingeladen:
U10 (ab 8 Jahren): Dienstag und Donnerstag von 16:00 - 17:30
U12 (ab 10 Jahren): Montag, Mittwoch und Freitag von 16:00 - 17:30
U14 (ab 12 Jahren): Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:30 - 19:00

1-10 of 295